Wertweisend in Führung gehen – überall und jederzeit.
Für ein bewussteres und zufriedeneres Leben.
Dafür brennen wir und wollen auch Sie dafür begeistern.

Team: Silke Jenewein-Greulich
Silke Jennewein-Greulich

UNTERNEHMERIN   GESCHÄFTSFÜHRERIN   HOTELDIREKTORIN   GRÜNDERIN WERTWEISEND   COACHIN

„Im Unternehmen glücklich sein, ist ein Gewinn für alle!“

Seit rund 20 Jahren bin ich Unternehmerin in der Hotelbranche. Vor etwa 8 Jahren war ich mutig, habe Veränderung gewagt und neue Wege in Sachen Führung eingeschlagen. Der Ansatz meiner „neuen Führung“:

Ein Mitarbeiter bringt sich und seine Stärken erst in vollem Umfang ins Unternehmen ein, wenn er sein Potenzial vollständig entfalten kann. Ist der nicht in seiner vollen Potenzialentfaltung – dann fehlt dem Unternehmen dieses Potenzial.

Deshalb arbeite ich an einer Unternehmenskultur, die auf die Grundbedürfnisse und Werte des Menschen wie Wertschätzung, Verbundenheit und Sicherheit achtet, und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entwickeln lässt – zum Wohle des Mitarbeiters und des Unternehmens.

Dafür brenne ich, und gebe meine Erfahrung und mein Wissen auf diesem Gebiet an andere Unternehmen weiter, in meiner Coaching- und Beratungsfirma Wertweisend.

Neben meinem Bestreben meine Unternehmen wirtschaftlich gut führen, war ich immer um eine angenehme Atmosphäre im Unternehmen bemüht, wollte meine Lebenszeit sinnvoll gestalten, auch in meiner Arbeitszeit gute Gefühle haben und mit Menschen zusammenzuarbeiten, die diese Ansichten mit mir teilen.

Deshalb habe ich immer viel dafür getan, für gute Stimmung in meinem Unternehmen zu sorgen. Mir war auch immer schon bewusst, dass glückliche Mitarbeiter, glückliche Gäste bedeuten und somit das Unternehmen ein erfolgreiches wird.

Irgendwann kam ich damit an meine Grenzen, stets für gute Gefühle zu sorgen. Mein Gefühl war oft, dass ich viel Zeit und Energie in Führung investiere und nur selten langfristig den gewünschten Erfolg erziele. Die von mir ersehnte Freude und Begeisterung der Mitarbeiter war oft nur von kurzer Dauer.

Ich fing an meine Führung zu hinterfragen und nach langfristigen Lösungen zu suchen, in folgenden Ausbildungen:

Leadership Practitioner in Kommunikation, Führung und Coaching
NLP First Class Schwarz und Schwarz, Konstanz

Transformationstherapeutin und Transformations-Coach für die Wirtschaft
nach Robert Betz

Corporate Happiness als Führungssystem
Wissen der positiven Psychologie und der Neurobiologie
Dr. Oliver Haas Ausbildung bei Corporate Happiness

Führen mit Werten
Kloster Münsterschwarzach, Pater Anselm Grün

Systemische Praxis
Bei change active Akademie

Weitere Praxis in Meditation
Achtsamkeitspraxis nach Doris Iding 2019

IHK zertifizierte Qigong Lehrer Ausbildung; Abschluss 2020

Mir wurde schnell klar, dass Mitarbeiter ihr Potenzial nur vollständig entfalten können in einer angstfreien Unternehmenskultur, in der sie ihre Bedürfnisse und Werte leben können. Erst wenn sie ihre Arbeitszeit als sinnhafte Lebenszeit empfinden, bringen sie sich und ihre Stärken in vollem Umfang ins Unternehmen ein.   

Nicht selten sind Mitarbeiter aber in ihrer Potenzialentfaltung gehemmt, aufgrund angstbesetzter Führung oder persönlicher Umstände. Dann fehlt dem Unternehmen diese Leistung des Mitarbeiters.

Auch ich habe meine Unternehmen teilweise unbewusst aus der Angst heraus geführt, habe Entscheidungen getroffen, die auf Angst basierten, Mitarbeiter z.B. nicht vollständig angehört oder zu voreilig in eine Schublade gesteckt. Die Mitarbeiter haben dadurch das Vertrauen verloren, innerlich gekündigt und somit ihr Potenzial nur bedingt abgerufen.

An diesem Punkt ist meine Vision entstanden, in eine angstfreie Führung und glückliche Mitarbeiter zu investieren. Ich habe das Wissen aus meinen Ausbildungen mit meiner langjährigen Erfahrung als Unternehmerin und meiner persönlichen Transformation durch die Ausbildungen in einer neuen, zukunftsorientierten Art von Führung kombiniert und in meinem Unternehmen implementiert.

Siehe da: Krankheitstage und Fluktuation sanken und zeit- und nervenraubende Diskussionen „wie im Kindergarten“ verschwanden. Dafür stiegen eigenverantwortliches Arbeiten, Kreativität und volle Potenzialentfaltung der Mitarbeiter – betriebswirtschaftlich und menschlich ein Reingewinn.

Diese wertweisende Führung lebe ich in meinem Unternehmen, der Kalipeh Guesthouse Walldorf GmbH, dem Guesthouse eines international agierenden Software Unternehmens in Walldorf/Baden. Seit 2016 gebe ich sie in meiner Coaching- und Beratungsfirma, der Wertweisend UG und im Raum für Potenzialentfaltung in Dielheim bei Heidelberg an andere Unternehmen weiter. Im Rahmen des achtstufigen Workshops „Wertweisend in Führung gehen“ sowie innerhalb weiterer Seminare und Coachings, mit dem Ziel Menschen zu erreichen, zu stärken und zu begeistern.

Susanne-Kempf

VERTRIEB   EVENT SUCCESS

Ich war bei einem der ersten Wertweisend Workshops bei Kalipeh dabei und darf das Unternehmen Wertweisend auch heute noch als Mitarbeiterin begleiten. Mit Wertweisend begann meine Reise zu einem bewussteren Ich und Leben, wodurch meine privaten wie auch beruflichen Beziehungen profitieren.

Ein Wertweisend Workshop gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, sich einmal Zeit nur für sich zu nehmen, sich zu reflektieren, die vielen Gedanken im Kopf auch mal zur Seite zu schieben und sich nur zu fühlen z.B. mithilfe von Meditationen. Ein Wertweisend Workshop Tag im Raum für Potenzialentfaltung, inmitten einer idyllischen Umgebung aus Garten und Kapelle, tut einem einfach nur gut und stärkt einen immens.
Es macht mir Spaß ihnen ein gesundes und leckeres Frühstück vorzubereiten und ich freue mich zu sehen, wie sie ein Stück glücklicher gehen als sie gekommen sind und wie sie ihr neu gewonnenes Potenzial mit in die Firma nehmen.  

Team: Susanne Kempf
Team: Dagmar Jakubiec
Dagmar-Jakubiec

ASSISTENZ   VERTRIEB   MARKETING

Den Unternehmenserfolg mit meinen Stärken mitzugestalten, zu lernen mich selbst und damit andere führen zu können und zu sehen wie ich andere mit meinen Erfahrungen begeistern kann – dafür brenne ich.

Ich bin seit der Entstehung von Wertweisend dabei und darf die neue Unternehmenskultur als Mitarbeiterin im Kalipeh Guesthouse live erleben und leben. Mich haben diese Art von Führung und die Teilnahme an den Workshops so begeistert, dass ich auch als Mitarbeiterin ins Unternehmen Wertweisend eingestiegen bin. Ich brenne dafür, dieses Unternehmen zu unterstützen, weil ich die großartige Entwicklung selbst erleben durfte und immer nah an Entwicklungen, neuen Erkenntnissen und Erfahrungen anderer Unternehmen und Mitarbeiter sein kann.